SERPland Flugverkehr/Airtraffic Zürich – Auto Direktimport Dänemark – Disneyland Paris – Legoland Deutschland

8Jun/085

Suche nach sicherem Kleinwagen – Ein günstiges Auto, klein, schwach motorisiert und absolut sicher

Auf der Suche nach einem sicheren Kleinwagen bin ich auf folgende Aussagen gestossen. Diese muss ich aber erst noch verifizieren. Grundsätzlich prüfe ich jeden allfälligen Autokauf gegen die Euro NCAP Crash-Test Seite - ein muss wenn die Sicherheit eines Autos interessiert.

Gewicht eines sicheren Autos

...... Der Irrglaube, ein schweres Auto ist sicher, der muss aus unseren Köpfen raus. Citroen C1, Toyota Aygo und Peugeot 107 haben 4 Sterne bei 860kg. So sicher f'uhren im alten Jahrtausend keine Oberklassefahrer.

...... Das ist kein Irrglaube. Die Crashtests bei EuroNCAP sind durch die deformierbare Barriere so ausgelegt, dass jeder Wagen gegen sein eigenes Gewicht kämpft. Sobald der Unfallpartner mehr wiegt, sieht es dementsprechend schlechter aus. Ein schweres Auto ist nicht automatisch sicherer, aber beim typischen Frontalzusammenstoss muss das leichtere Auto mehr Energie aufnehmen, als das schwerere und somit kann ein 5-Sterne Auto mit 1000 kg im Realfall schlechter abschneiden als ein 3-Sterne-Auto mit 1800 kg.

...... Beim Aufprall gegen eine Mauer oder einen LKW spielt es eh keine Rolle, ob das Auto 1000 oder 1500 kg wiegt. Da kommt es auf die konstruktive Sicherheit an.

Kleinwagen Varianten in der Preisklasse unter 10000 Euro

Peugeot 107, Renault Clio, Citroen C1, VW Fox, die sind alle unter 10.000 €.
Wobei dann der Citroen C1 baugleich mit Peugeot 107 und Toyota Aygo ist!

Oder doch älteren A4 oder 3er BMW vom Rentner kaufen?

Kauf dir einen älteren A4 oder 3er BMW vom Rentner und fahre die vernünftig und du hast 500000+ Kilometer Spaß damit. Wesentlich entspannter nen großes Auto (C180 etc) zu fahren als nen so kleines. Meinen Fiat Chinquecento könnte ich regelmäßig in die Tonne treten, da fährste so unsicher drin, kein Airbag, fast weniger Knautschzone als beim Motorrad etc.

Beruhigend sicher

Autobild Bericht: Ob Kleinwagen oder Luxusauto, die Sicherheit wird immer besser. Modernste Rückhaltesysteme, perfekte Knautschzonen und stabile Karosserien garantieren (meistens) den Weg zu fünf Sternen.

Nie ohne! - Gebrauchtwagen mit ESP

ADAC-Untersuchungen haben es immer wieder gezeigt: ESP, das Elektronische Stabilitäts Programm, ist für sicheres Autofahren unverzichtbar. Beim Neuwagen fast immer mit an Bord, spielt es bei den Auswahlkriterien des "Gebrauchten" meist leider keine besondere Rolle.

Nicht ohne mein ESP! Allzu schwer ist diese Anforderung selbst in der Kleinwagen -und unteren Mittelklasse nicht zu erfüllen. Man muß nur wissen, wie man auf dem Gebrauchtwagenmarkt gezielt sucht. Um das zu erleichtern, hat der ADAC eine Übersicht sämtlicher ursprünglich mit ESP lieferbaren Neuwagen (Serie oder Aufpreis) erstellt. Die Liste geht von Baujahr 2000 (vorher gab es keinen nennenswerten ESP-Modelle) bis 2004 und umfasst die Kleinwagen -sowie die untere Mittellklasse. Naheliegend, dass man unter Umständen mehr Geld anlegen muß, als ursprünglich geplant - es gibt aber kaum einen "Aufschlag" der sich so positiv auszahlt wie auf diesem Sektor!

Testberichte: Minicars werden wegen ihrer niedrigen Anschaffungs- und Unterhaltungskosten gern als Familienzweitwagen oder als Erstfahrzeug bei einem schmalen Budget gekauft. Jüngere Fahrer wiederum schätzen das Fahrvergnügen, das die eher sportlichen Modelle sowie Cabrios bieten. Ansonsten punkten Minicars mit ihrer hohen Alltagstauglichkeit, vor allem im Stadtverkehr.

Related Posts:

Comments (5) Trackbacks (0)
  1. Ich war jetzt lange auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen. Leiderr musste ich feststellen, dass diese total überteuert waren und immer wieder Mängel hatten. Nun ist es doch ein Neuer geworden.

  2. Ich finde, dass die Kleinwagen zur Zeit sehr teuer sind und werde auch nicht richtig fündig.

  3. Manchmal kommt man mit einem Gebrauchtwagen teurer, wenn man bedenkt, was man noch alles erneuern muss.

  4. Eigentlich fährt man mit einem Jahreswagen immer besser. Erstens entfallen viele Reparaturen und die meisten “Gebrauchten” sind einfach zu teuer.

  5. Gebrauchtwagenkauf ist Vertrauenssache. Ein Fehlkauf kann hier schnell teuer werden. Jahreswagen mit Herstellergarantie sind m.M. nach ein guter Kompromiss.


Leave a comment

No trackbacks yet.